logo4 logo4
Samacols Recreanten Homepage

wer sind wir!

 

In 1979 entstand bei die Mitglieder der damaligen Schule-softballteam des Sancta Maria College in Kerkrade West das Idee Baseball und Softball in Ligaverband zu spielen. Nach jahrelang Mitglied Mitglied zu sein vom Schule-team war das Enthusiasmus ber den sport so gross das wir auch nach die Hochschule unserem sport wollten be-ben. Voller Enthusiasmus , ab und zu naiv , wurde unter die Leitung von Martin Wiertz , coach vom schule-team, information eingewonnen , die KNBSB eingeschaltet, und in November 1979 den Entschluss getroffen: wir grnden ein team. 18 Februar 1980 sind die statuten durch Notar Oostwegel und der damaligen Vorstand (schnittalter 17 Jahre) unterschrieben. HSC Samacols war ein fact. Die Sportfelder von und hinter das Sancta Maria College, mit eine fabulsem Holzhtte als Kleiderraum, bekam unserem Unterkunft. Nach eine Anzahl von Jahren gengte das nicht mehr zum spielen und wurde die Felder und Unterkunft durch die Schule erneuert. Dadurch gezwungen wurde beschlossen das die Damen am Gymnasium Rolduc und die Herren auf die Felder von De Groene Long und am AFCENT trainierten und spielten. Leider war das nicht positief fr die Atmosphre im Verein. Der Vorstand entschloss sich bei die Behrde alles auf alles zu setzen fr einen eigenen Unterkunft. Nach Jahren mit vereinte Krfte die finanzielle Mittel auf zu treiben war es so weit: die Samacols hatte wieder seinen eigenen Unterkunft: hinter das Sancta Maria College. Der Verein fing an zu wachsen, viele junge Mitglieder fr den Soft- und Baseball sport. Wir waren im Stande Jugendteams uns zweite teams ein zu schreiben fr die Liga. Das finden von Vorstandsmitglieder war immer mhevoll, wird wahrscheinlich bei unserem sport immer ein Problem bleiben, aber haben wir immer , mit Kreativitt, bewltigt. Kurtz nach die Jahrhundertwende war einen Rckgang im Soft- Und Baseball sport zu bemerken, hauptschlich in die weniger bekannten Soft- und Baseball gebiete (Norden / Suden). Innerhalb Parkstadt gab es zwei vereine , Samacols in Kerkrade und All Stars in Heerlen. Beide vereine hatten dieselbe Probleme und nach Jahren vom schwierige Annherungsversuche wurde entschlossen , um zu berleben, zu eine Zusammenarbeit. Nach viele Gesprche miet die KNBSB und die Kommunen ist den Entschluss genommen zur fusion und am 18 Januar 2006 was dies eine Tatsache. ASC Parkstadt (All Stars en Samacols Combinatie) wurde geboren. Homebase das Sportcomplex Varenbeuk, homebase vom All Stars. Auch wir, als Freizeitsportler , wurden in ASC Parkstad aufgenommen. Aber in Mrz 2008, nach unberwindliche Uneinigkeiten mit dem vorstand vom ASC Parkstad bezglich unserem Zweitgigen Turnier , haben wir entschlossen selbststndig weiter zu gehen. Als Samacols Recreanten, die nur an recreatieve Turniere und Spiele teilnehmen, nicht in die Liga, mit als absoluter Hhepunkt unserem Zweitgigem Internationaler Fastpitch Recreanten Turnier in Brunssum, bei unsere Gastherren AFNORTH.

 


© 2010 Grey-owl-101