logo4 logo4
Samacols Recreanten Homepage

spielregeln des turnier

spielregeln:

1. 1)Umpire:

Jede Mannschaft stellt einen Umpire.
Wann und wo er zum Einsatz kommt steht im Spielplan. (Jedenfalls nicht wenn die eigene Mannschaft spielt). Vor Anfang des Spieles holt der Umpire die Scorerliste am Organisationsstand. Er berreicht das Formular dem HEIMTEAM. Nach dem Spiel gibt er das Formular schnellstens wieder zurck am Organisationsstand!!!

2. Scores:

Die Heimspielende Mannschaft fllt die Scorerliste aus, lsst beide Mannschaften und dem Umpire unterschreiben und gibt die Scorerliste zurck an dem Umpire.
De scheidsrechter brengt het wedstrijdstrijdformulier onmiddellijk naar de wedstrijdleiding.!!!!

3. Spieler: Jede Mannschaft spielt mit drei Damen andauernd im Feld, die in der Battersliste bei den ersten 9 Hitter stehen. (ausleihen kein Problem)

MAX. 9 Spieler ins Feld und 10 Schlagleute; Helmpflicht.

Keine JUMPPITCHES erlaubt!!!! Wenn der Ball aus die Hand geht ist der hintere Fuss an die P-Platte.

4. Wechseln:

Es wird gewechselt wenn Mann 3 aus hat oder wenn 10 Spieler am Schlag waren. Nr. 10 ist nur an Schlag, braucht nicht zu laufen. Wechsel wenn der Ball auf die Home-plate ist.

5. Spieldauer:

Ein Spiel dauert max. 60 Minuten. Nach 50 Minuten fngt kein neuer Inning mehr an. Ist das Spiel nach 60 Minuten nicht vorbei zhlt der Stand im letzten ausgespielten gespielten Inning.

6. Slidings:

Nur HEAD-FIRST

7. Gleichstand:

Falls Mannschaften gleich viele Punkte haben zhlt das Runsaldo (pos-neg). Ist auch dieses gleich dann zhlt der Spielstand untereinander.

8. Restliche Regeln:

Konform die Regeln des Verbandes KNBSB. Entstehen doch welche Probleme, dann entscheidet die Organisation. Bei einem zu rechten Protest des Gegners verliert Mann mit 5 0.

9. Spielblle:

Werden durch die Heimmannschaft zu Verfgung gestellt.

 

zuruck hoch


© 2010 Grey-owl-101